|
Garten/Landschaft/Natur
|
Bienenfreundliche Grabbepflanzung für das Frühjahr
Berg-Lauch hat eine lange Blütezeit und wirkt am besten in kleinen Gruppen.

Bienenfreundliche Grabbepflanzung für das Frühjahr

Es ist geradezu ein Zauber, was für ein prächtiges Frühjahrsblütenmeer es unter Gehölzen oder großen Bäumen zu bewundern gibt, die leider fast nur noch in großen, alten, ehrwürdigen Friedhöfen in Großstädten, oft in Gruppen um die Grabstätten herum, stehen dürfen. In den immer wärmer werdenden Wintern starten viele Frühjahrsblüher wie Huflattich, Primel und Wildkräuter wie Vogelmiere oder das kleine behaarte Schaumkraut bereits im Februar.

Ameisen als Helfer

Fleißige Ameisen haben vermutlich in jahrelanger Arbeit viele Samen von Schneeglöckchen, Primeln, März-Veilchen, Taubnesseln, Leberblümchen, Lerchensporn etc., verbreitet. Der wahre Grund für die Verbreitung von Samen ist aber darin zu sehen, dass einigen Frühjahrsblühern ein sogenanntes Elaiosom, ein Anhängsel, das aus Fett-Eiweiß-Zucker besteht und das an den Samen anhaftet. Genau das ist es, worauf es die Ameisen abgesehen haben. Der Samen interessiert sie nicht, nur das nahrhafte Elaiosom. Der Vorteil für die Pflanze: Die Ameisen verschleppen die Samen, fressen nur das Elaiosom, lassen den Samen dann irgendwo liegen und sorgen so für die Ausbreitung und Vermehrung.

Blütenmeer

Im Frühling kann sich ein Meer von Scilla, Frühlingsknotenblumen, weißen, gelben, blauen Krokussen, Schneeglöckchen, Winterling, Wildtulpen, Leberblümchen, Lungen-kraut, Scharbockskraut, rote Taubnessel, Märzenbecher, Windröschen, Schlüssel-blumen, März-Veilchen oder Küchenschelle auf den ungedüngten Flächen zeigen – jedes Jahr schöner, prächtiger und dazu als absolut pflegeleichter dauerhafter Frühlings-Grabschmuck. Für den ausgehenden Frühling ab Ende März/April könnten Waldmeister,

Online-Gartenratgeber

15,80 
/Monat
  • Jetzt weiterlesen. Mit dem Online-Gartenratgeber Abo..
Diese Funktion befindet sich aktuell noch in der Bearbeitung und steht kurzfristig vollumfänglich zur Verfügung.

LogIn für bestehende Online-Abonennten

oder


Ich möchte Online-Zugriff
Ich möchte das Print-Magazin
Ich habe ein Zeitschriftenabo „Der praktische Gartenratgeber“
Nein
Ja
Ich bin Mitglied in einem bayerischen Obst‐ und Gartenbauverein
Nein
Ja
Daten
Benutzer Konto

LogIn für bestehende Online-Abonennten

oder


Ich möchte Online-Zugriff
Ich möchte das Print-Magazin
Ich habe ein Zeitschriftenabo „Der praktische Gartenratgeber“
Nein
Ja
Ich bin Mitglied in einem bayerischen Obst‐ und Gartenbauverein
Nein
Ja
Daten
Benutzer Konto
Kategorien