Maya-Mix

Art.Nr.:
943
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche (Ausland abweichend)
4,40 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Bingenheimer

Der Maya-Mix, auch als "Milpa" bekannt, ist eine jahrtausendalte Mischkultur aus Mittel- und Nordamerika. Diese ideale Kombination von Mais, Bohnen und Kürbis bringt auch in unseren Gärten eine gute Ernte auf kleinstem Raum und bereichert unsere Böden. Zuckermais (Tramunt) dient der Stangenbohne (Neckarkönigin) als Kletterhilfe. Die Bohnen sammeln mit Hilfe der Knöllchenbakterien und den Wurzeln Stickstoff und geben dem Boden einen Teil der Nährstoffe zurück, die der Mais verbraucht. Der Kürbis (Sweet Dumpling) bedeckt die Erde und hält sie feucht, was für das Bodenleben von Vorteil ist.Tipp: Im Frühjahr großzügig Kompost und Hornspäne auf das Beet verteilen. Die Maya-Mischkultur z.B. im Quadrat auf 4 m² anlegen. 4 - 6 Kürbisse an den Rand pflanzen und in die Mitte den Mais als Gruppe mit den Bohnen. Abstand Bohne zu Mais ca. 5 cm. Die Mischung gelingt am sichersten, wenn Mais und Kürbis vorgezogen werden. Erst wenn der Mais im Beet ca. 10 - 15 cm hoch gewachsen ist, die Stangenbohnen säen.
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Beerenobst und Wildfrüchte, statt € 12,90

Beerenobst und Wildfrüchte, statt €...

5,00 EUR
Wildobst – Schlehe, Hagebutte und Co. für meinen Garten, statt € 24,90

Wildobst – Schlehe, Hagebutte und Co....

12,95 EUR
Samenbomben "Vielfaltsmacher"

Samenbomben "Vielfaltsmacher"

3,50 EUR
Das Mach-Malbuch Insekten

Das Mach-Malbuch Insekten

9,99 EUR